Altöttinger

Kapellsingknaben

Mädchenkantorei

 

Die Singschule hat sich zum Ziel gesetzt, stimmliche und musikalische Begabungen von Kindern zu fördern, sowie Freude am Singen und am Miteinander Musizieren zu vermitteln.

Die Kapellsingknaben und die Mädchenkantorei sind in Jahrgangsgruppen unterteilt (Anfängerchor, Ausbildungschor, Konzertchor). Nach jeweils einem Jahr kommen die Kinder in die nächst höhere Jahrgangsgruppe. Alle Kinder erhalten einmal wöchentlich sowohl Chor‐  als auch Einzelunterricht. Vor allem der Einzelunterricht ermöglicht jedem Kind eine gründliche und  fundierte  Stimmbildung, die von bleibendem Wert für das ganze Leben ist. Hier kann auf die persönliche Begabung und die Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes eingegangen werden.

Anfängerchor (Chor 3) 1./2. Grundschulklasse
Im Mittelpunkt des Anfängerchores steht die kindgerechte Vermittlung der Gesangstechnik, Rhythmik- und Notenschule, sowie elementare Bewegungserziehung. Zum Repertoire des Anfängerchores gehören Kinderlieder, Spiellieder und Volkslieder.

Ausbildungschor (Chor 2) 2./3. Grundschulklasse
Nach erfolgreichem Übertritt in den Chor 2 wird bereits an der Mehrstimmigkeit gearbeitet. Der Ausbildungschor erlernt leichte bis mittelschwere Chorliteratur. Eigenständige Programme werden in Gottesdiensten und Konzerten aufgeführt.

Konzertchor (Chor 1) ab der 4. Grundschulklasse
Mit ca. 10 Jahren kommen die Kinder in den „Konzertchor“. Alle Facetten der Stimmbildung werden verfeinert und ausgebaut. In den wöchentlichen Proben studieren die Kinder Werke aus allen Epochen der Musikgeschichte ein. Neben der Wahrnehmung liturgischer Aufgaben tritt der Chor 1 bei Konzerten in und außerhalb Altöttings auf.

Ensemble der Mädchenkantorei
Im Alter von 14 – 15 Jahren wechseln die Mädchen in das „Ensemble der Mädchenkantorei“, welches zusammen mit den jungen Männerstimmen der „Jugendchor“ der Singschule ist.

Männerchor
Nach dem Stimmwechsel können die ehemaligen Knaben zum Männerchor kommen, welcher die Kapellsingknaben und Mädchenkantorei zum 4-stimmig-gemischten Chor ergänzt.

Aufnahme in den Chor: Aufnahme